Extrem gefesselt

Gefesselt und GeknebeltTabulose, hemmungslose und gnadenlose extreme Fesselung und Extrembondage. Hier gibt es Frauen, die extrem gefesselt werden und an denen die Extrembondage am Kreuz praktiziert wird. Bilder und Videos von extremen Fesselspielen, wie es Fans und Liebhaber von extremen Bondagespielen gerne haben.

Extrem gefesselt - Teil 1

Extrem gefesselt 01 Der Herr fixiert die Lustsklavin am Kreuz. Sie ist an den Armen, den Beinen und an der Hüfte am Kreuz festgebunden und bewegungsunfähig fixiert. Über ihren Kopf ist eine Maske gestülpt und in ihrem Mund steckt fest ein Knebel. Unter den riesigen Brüsten mit den festen Brustwarzen schnürt ein hautenges Büstier der Sklavin die Luft ab.

Extrem gefesselt - Teil 2

Extrem gefesselt 02 Über Kopf ans Kreuz gefesselt. In der Strumpfhose steckt ein Vibrator, der in ihre unzüchtige Fotze führt und in regelmässigen Abständen Elektroschocks in ihre Möse abgibt. Sie ist bewegungsunfähig fixiert und kann weder sehen, hören noch schreien. Sie ist ein reines Lustopfer und dient dem einen Zweck, ihren Herrn zu befriedigen. Ihr Herr wird sie so eine längere Zeit hängen lassen und sich an dem Bild seiner Lustsklavin ergötzen.

Extrem gefesselt - Teil 3

Extrem gefesselt 03 Die Brüste und Brustwarzen sind so riesig gross, dass sie einfach ein paar Schläge vertragen können. Der Herr und Meister überlegt sich, ob er nicht Klammern an den Nippeln anbringen soll und mit einer Kette mit dem Kitzler verbinden soll, um sie damit besser zu züchtigen und den Gehorsam verbessern soll, den die letzten Tage war sie ihrem Meister doch etwas zu ungehorsam und hat ihn nicht gut genug befriedigt.

Extrem gefesselt - Teil 4

Extrem gefesselt 04 Demütig guckt die Lustsklavin ihren Herren an, aber dieser ist verärgert über sein Lustopfer, weil sie nicht ihre Muschi ordnungsgemäss blankrasiert hat, wie er es ihr ausdrücklich befohlen hat. Darum muss sie hart bestraft werden mit Elektroschocks auf Möse, Schamlippen und Kitzler, damit sie ihre Befehle nicht wieder vergisst. Der Herr ist sehr verärgert, weil er seine eigene sexuelle Begierde bei diesem Ungehorsam gefährdet sieht. So eine Unverschämtheit darf nicht noch einmal vorkommen und darum wird er die Elektroschocks heute intensivieren.

Extrem gefesselt - Teil 5

Extrem gefesselt 05 Der Elektrostab steckt in der Strumpfhose und gibt in regelmässigen Abständen seine heute intensivierten Stromstösse ab, denn die Fotze war zu ungehorsam und muss bestraft werden. Durch den Mundknebel hört der Meister leises stöhnen gepaart mit wimmern. Die Lustsklavin weiss zu sehr, dass sie sehr ungehorsam war. In nächster Zeit wird sie es nicht wagen, den Befehlen des Meistern nicht Folge zu leisten. Der Meister kann sicher sein, das ab sofort die Muschi blitzeblank rasiert ist, wie er es aufgetragen hat und er sich eine Möse ohne lästige Schamhaare widmen kann.

Extrem gefesselt - Teil 6

Extrem gefesselt 06 Allerdings muss diese Nutte heute noch ordentlich bestraft werden, da dieses Fehlverhalten einfach nicht geduldet werden kann. Darum gibt es zusätzlich zu den Elektroschocks auch noch Hiebe mit der Peitsche. Diese Peitschenhiebe gibt es auf die dicken Titten und auf die harten Nippel. Dann gibt es aber auch noch Hiebe auf die ungehorsame Muschi, die Schamlippen und die Klitoris. Denn die Fotze ist unrasiert und hat dem Meister die sexuelle Befriedigung geraubt, der er heute verdient hätte. So etwas lässt natürlich kein Meister mit sich machen und die ordnungsgemässe Bestrafung wird wieder einmal vollzogen.

Arsch Züchtigung

Es ist noch nicht genug gezüchtigt worden. Darum gibt es noch die richtige Züchtigung der Sado Sklavin mit der Peitsche auf den Arsch, solange, bis der Arsch der Sklavin voll mit roten Striemen übersäht ist. Erst wird sie über den Strafbock gebunden und dann setzt es klatschende Peitschenhiebe auf den nackten Arsch. Wer eine wirkungsvolle und ausgiebige 5022861731 mit der Peitsche sehen will, der klickt sich einmal bei den Galerien der 4255443056 Seite durch, dort findet man Spanking mit Peitsche, Rohrstock und Gerte.